Preiswerte Destilliergeräte für Kleinbrenner

 Mehr Destillen vom Hersteller finden Sie unter destillen.com

Ätherisches Öl und Hydrolate

Legale Destillen in Deutschland

Ab Januar 2018 dürfen Sie auch als Privatperson eine legale Destille kaufen, wenn Sie damit keinen Branntwein herstellen.
Eine Destille kaufen bedeutet, man sollte sich über seinen wichtigsten Anwendungsbereich im Klaren sein: Ätherische Öle destillieren oder Schnapsbrennen. Destillen sollten für den jeweiligen Zweck optimiert sein.
Bei einer direkten Destillation der in Blüten und Blättern enthaltenen essentiellen Öle würden viele der Aromen zerstört, weil die Verdampfungstemperaturen dieser Öle deutlich über dem Verdampfungspunkt des Wassers liegen. Als Aroma schonende Methode wird daher die Wasserdampf-Destillation verwendet. Dazu wird Wasserdampf mit hinreichender Dynamik generiert, der das im Pflanzenkorb enthaltene Pflanzenmaterial durchströmt. Dabei lösen sich die Öle aus den Pflanzen, lagern sich an die Wassermoleküle an und werden Huckepack mit herausgeschleppt. Im Kühler wird der Hydrolatdampf schnell abgekühlt.
In der Vorlage setzen sich die wasserunlöslichen Öle je nach Art auf dem Hydrolat (leichteres Öl) oder am Vorlagenboden (schwereres Öl) ab. Mit Hilfe eines Ölabscheiders lassen sich die Öle vom Hydrolat leicht trennen.
Aber auch überhitzter Wasserdampf kann viele hitzeempfindliche ätherische Aromen zerstören. Daher ist durch geeignete Wahl der Geräteparameter darauf zu achten, dass eine Überhitzung möglichst ausgeschlossen wird. Das erreicht man durch die Minimierung von Strömungsverlusten am Pflanzenkorbboden sowie auch durch Minimierung des Kesseldrucks durch Vermeidung von Druckverlusten aufgrund der Querschnittreduzierung beim Übergang vom Dampfrohr zur Kühlung.
Die DESTILLIERMEISTER der Reihe E-XXXX Premium tragen dieser Tatsache Rechnung. Durch spezielle Korbböden hoher Durchlässigkeit und einer Vorkondensierung des Hydrolat-Dampfes konnte das Optimierungsziel erreicht werden. Der Kesseldruck konnte von über 1000 Pascal auf unter 10 Pascal gesenkt werden, so dass eine Dampfüberhitzung praktisch ausgeschlossen ist.
Von diesen ist unser Topmodell der DESTILLIERMEISTER JUMBO E7448 Premium mit einem maximalen Fassungsvermögen von 48 Liter Pflanzen. Bei den Premiummodellen wird die Temperatur jetzt an der Stelle gemessen, wo sie interessiert, nämlich direkt im Pflanzenraum.

 Destilliermeister-E7448-Premium


 

Wasserbad-Destillen

DESTILLIERMEISTER JUMBO-Premium WD42
Destille mit 42 Liter Brennvolumen, Kolonnen und Dephlegmator


Unsere Topklassiker bis 65 Liter zum Schnaps brennen

DESTILLIERMEISTER JUMBO-Premium-Professional D50-Plus / D70-Plus

50 / 65 Liter Destille mit 2 Kolonnen, Dephlegmator und 2-Wege-Hochleistungskühlung
Der DESTILLIERMEISTER JUMBO Premium ProfessionalD70-Plus ist das größere von 2 Topmodellen der DESTILLIERMEISTER-Serie. In den neuen Ausführungen sind die Gegenstrom-Hochleistungskühler nun separat aufgestellt. Damit werden Aufbau und Handhabung deutlich vereinfacht. Für die Neubebeschickung des Kessels müssen die Kühler nicht mehr bewegt werden. Preislich ist diese Destillieranlage noch im Hobby-Bereich angesiedelt, hat aber für Kleinbrenner bereits sämtliche Voraussetzungen zur professionellen Herstellung von Edelbranddestillaten.

Bei den High-End Klein-Destillen, die für die Herstellung hochwertiger aromatischer Obstbrände ebenso gut geeignet ist wie für die Alkoholdestillation aus reinem Obsttrester oder aus stärkehaltigen Produkten wie Korn und Kartoffeln, liegt diese 65 Liter Anlage bei einem Topppreis von weniger als € 3000,- noch deutlich unter dem Startpreis vergleichbarer Anlagen im Profibereich, deren Anschaffungskosten im fünfstelligen Bereich beginnen. Der DESTILLIERMEISTER JUMBO Premium Professional ist also eine echte Alternative für Kleinbrenner, die im stark umkämpften Alkohol-Markt die hohen Investitionskosten einer Profianlage vermeiden möchten.
Die Anlage wird in verschiedenen Modi betrieben. Die Realisierung von Kühlung und Prozesswasser-versorgung für den Dephlegmator erfolgt über getrennte Kühlwege für den Vor-/ Nachlauf einerseits und den Mittellauf (Edelbrand) andererseits. Dadurch wird die Gefahr vermieden, dass sich die minderwertigen Destillationsfraktionen nicht mit dem guten Edelbrand vermischen.
Bei der vorliegenden Anlage werden für die Rektifikation sowohl eine Verstärkerkolonne als auch, um das Destillatentnahme-/Rückflussverhältnis zu regeln, ein regelbarer Dephlegmator / Aromator im Edelstahlhelm eingesetzt. Der Vorteil gegenüber einer reinen Kolonnenanlage, die eher statische Parameter aufweist, ist die Regelbarkeit von Durch- und Rückfluss, wodurch der Brennprozess dynamischer wird. Jeder Destillateur kann die für seine Anlage optimalen Betriebsbedingungen ermitteln.
Es werden hier nur grundsätzliche Empfehlungen für den Betrieb gegeben. Für die Vor- und Nachlauftrennung können auf die jeweilige Aufgabe abgestimmte Einstellungen vorgenommen werden. Für Anhänger von klassischen Potstill-Destillationen kann der Dephlegmator auch einfach abgeschaltet werden. Der eigentliche Dephlegmator-/Aromatorbetrieb wird im Allgemeinen beim Doppelbrandverfahren für den Feinbrand benötigt, weil hier erst die Trennung von Vor- und Nachlauf erfolgt. Für den Rauhbrand kann der Dephlegmator entweder abgeschaltet bleiben oder über den gesamten Verlauf heiß betrieben werden, so dass bereits hier eine höhere Alkoholkonzentration im Destillat erreicht wird.

JUMBO-PREMIUM-Professional-D70-Plus
 


Edelstahl - Destillen im XXL Format mit Kolonnen, Dephlegmator und Hochleistungskühler

Dieser Typ Destille ist besonders dickwandig und aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Sie hat zusammen mit den Erweiterungstöpfen ein Volumen von bis zu 60 Liter. Zur besseren Wärmeverteilung besteht der Boden aus einem 3-Schichten- Kapselboden, der auch induktionsfähig ist. Hiermit wird eine professionelle Destille mit variabler Größe angeboten. Die Erweiterungstöpfe können als Brenntopf-Erweiterung, als Aromakorb für die Obstgeistherstellung, als Pflanzenkorb für die Destillation von ätherischen Ölen per Wasserdampf - Schlepp - Destillation oder als Verstärker-Kolonnen beim Schnaps brennen verwendet werden. Es werden Destillen mit einer oder mit zwei Verstärker-Kolonnen angeboten. Bei der Verwendung der 50 Destillieranlage als Schnapsbrenner können wahlweise eine oder zwei Kolonnen benutzt werden. Darüber hinaus passt der Helm auch auf die Brennblase, falls das Brenngerät als reine Potstill Brennanlage betrieben werden soll. Der verwendete Gegenstrom - Kühler -/ Wärmetauscher wird als Spirale ausgeführt und hat aufgrund seiner Länge von über 3 m bei hoher Kühlleistung einen extrem niedrigen Kühlwasserverbrauch.
Diese Brenngeräte werden zunächst mit 38 Liter und 50 Liter Brennvolumen und in verschiedenen Ausführungen angeboten. Im Folgenden zwei exemplarische Destillieranlagen der oberen Kategorie. Beide sind mit und ohne Gaskocher erhältlich.

DESTILLIERMEISTER JUMBO-PremiumD38 Plus

38 Liter Destille, Helm mit Dephlegmator, 1 Kolonne, Destillierkessel mit Auslaufhahn und 5 m langem separat aufgestelltem Hochleistungs - Gegenstromkühler

DESTILLIERMEISTER JUMBO-PREMIUM-D38G-Plus

DESTILLIERMEISTER JUMBO Premium-D50 Plus

50 Liter Destille, Helm mit Dephlegmator, 2 Kolonnen, Destillierkessel mit Auslaufhahn und 6 m langem separat aufgestelltem Hochleistungs - Gegenstromkühler

DESTILLIERMEISTER JUMBO-PREMIUM-D50-Plus

 

Unsere Empfehlungen

42l Edelstahl Destille mit Druckwasserbad,  2 Kolonnen, Dephlegmator und Hochleistungskühlung - Plus-(ohne, GH, IH)
TOP
ab EUR 2.399,00
 
Lieferzeit: ca. 1 Woche
"CopperGarden®" SET: Feuerzangenbowle Kupfer "verzinnt"
TOP
EUR 279,00
 
Lieferzeit: ca. 2-3 Tage

Eine legale meldepflichtige Destille auch für die private Verwendung

DESTILLIERMEISTER E2-55 Premium - Modell 2020

Für die Destillation von ätherischen Ölen optimierte legale und anmeldefreie Edelstahl-Destille mit großem Fassungsvermögen für Blüten und Blätter
Ein schönes Modell, mit dem man experimentieren, aber auch schon effektiv produzieren kann.

30 ml Ätherisches Öl in 16 Minuten

Der meldefreie DESTILLIERMEISTER E2 - 55 Premium Modell 2020 ist noch einmal gründlich überarbeitet worden. Der Vorkondensor zum druckverlustfreien Übergang zur Verflüssigung des Dampfes in den Kühler ist länger ausgelegt worden und nunmehr gebogen. Steigrohr und Vorkondensor sind nicht mehr aus einem Stück gefertigt, so dass das System leichter handhabbar und variabler ist. Auch der Destillatkühler ist statt des sperrigen Liebigkühlers nunmehr in gewundener Form ausgelegt und dennoch länger. Dadurch ist die gesamte Anlage deutlich kompakter und durch die insgesamt größere Kühllänge ist der Kühlwasser-Wasserverbrauch noch einmal mal deutlich reduziert. Sie hat die gesetzlich erlaubte Blasengröße von 2 Litern, das Pflanzenrohr aber hat ein Gesamtvolumen von satten 5,5 Litern. Damit ist es wohl eine der größten legalen und anmeldefreien Destillen für ätherische Öle. Das Steigrohr des Premium Modells ist zur Minimierung der Rücktropfverluste isoliert. Damit ist das Premiummodell für die Gewinnung von ätherischen Ölen und Hydrolaten optimiert. 
Im Vorkondensor wird der Dampf verflüssigt., sodass die Querschnittreduzierung beim Übergang in den Endkühler ebenfalls ohne Druckverlust vonstatten geht. Zur Anmerkung: Druckverluste im Leitungssystem wirken sich als Druckerhöhung im Pflanzenrohr aus, der Dampf muss also gegen einen Druckberg arbeiten. Das führt zum Zurücktropfen von Hydrolat und Öl, was zu erheblichen Verlusten führt. Damit erhöht sich darüber hinaus die Temperatur im Pflanzenrohr, weil der Siedepunkt steigt. Das schadet den ätherischen Ölen und vermindert deren Qualität.

In eigenen Versuchen haben wir mit dieser Destille in 16 Minuten ganze 30 ml ätherischen Öls aus getrockneten Lavendelblüten gewinnen. Darüber hinaus haben wir einen Liter hervorragendes Lavendel Hydrolat erhalten. Wir waren von der Effektivität dieser Destille selbst überrascht. Offensichtlich hat sich das optimale Verhältnis von Pflanzenrohrhöhe zu Pflanzenrohrdurchmesser positiv auf die Effizienz ausgewirkt. Wer also ohne Zollformalitäten effektiv ätherische Öle und Hydrolate produzieren möchte, ist mit dem DESTILLIERMEISTER E2-55 Premium bestens bedient.

Für die allermeisten Pflanzen und Blüten reicht der Wasservorrat für eine komplette Destillation. Wenn die Entnahme von einem Liter Hydrolat aber einmal nicht ausreicht, was wir z. B. bei der Destillation von Fenchelsamen festgestellt haben, ist ein Wassernachfüllstutzen am Kessel angebracht. Man kann hier die entnommene Menge Hydrolat durch die entsprechende Menge Wasser ausgleichen, ohne die Anlage zu demontieren. Das bringt eine deutliche Zeitersparnis bei der Arbeit. 
Durch das isolierte Steigrohr werden Rücktropf-Verluste bereits reduziert. Die Rücktropf-Verluste lassen sich weiter reduzieren, indem man das Pflanzen-Rohr ebenfalls isoliert, z. B. mit einer Decke. Damit ist dann eine höhere Öl-Ausbeute zu erwarten.

Mit 5,5 Liter Pflanzenraum haben sie reichlich Volumen, um auch größere Mengen Pflanzen oder Drogen zu verarbeiten. Durch Hochstellen des Aromakorbes können Sie aber auch mit kleineren Mengen experimentieren, sie sollten dann aber mit verminderter Heizleistung arbeiten, damit der Dampf nicht einfach ohne Wirkung das Pflanzengut durchströmt. Die Dampferzeugung erfolgt in einem extra Kessel unter dem Pflanzenbehälter, so dass eine Berührung mit kochendem Wasser ausgeschlossen werden kann.
Das Beste ist: Da der Wasserkessel trotz des großen Pflanzenbehälters nur 2 Liter Volumen hat, ist der DESTILLIERMEISTER E2-55 Premium auch in Deutschland und Österreich legal und darf ohne Meldung beim Zoll verkauft und betrieben werden.

 

 

Angebote

Unsere Destille im Fernsehen

ARD-Fernsehfilm
Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel

ARD-Abendprogramm vom Freitag den 11. Dez. 2015

Bilder von den Dreharbeiten der Tivoli Filmproduktion GmbH mit unserem Destilliermeister

Tivoli Filmproduktion GmbH